Wie ist eine Milizfeuerwehr organisiert?

Die Freiwillige Feuerwehr Regensdorf ist eine Milizfeuerwehr, zuständig für ein Gemeindegebiet von 14,6 km2 mit 18‘000 Einwohnern. Wenn die Feuerwehr alarmiert wird, rücken die Angehörigen der Feuerwehr (AdF) von ihrem Arbeitsplatz oder Wohnort in das Feuerwehrdepot ein. Dort ziehen sie ihre Einsatzbekleidung an und rücken mit den für den Einsatz nötigen Fahrzeugen aus. 10 Minuten nach Alarmierung ist das erste Aufgebot der Feuerwehr am Einsatzort, wenn es sich um eine Alarmfahrt mit Sondersignal handelt.

Organigramm FW Regensdorf